Willkommen bei der Meckenheimer Geschichte

An einem Samstagnachmittag saßen Josef Dunkelberg und Peter Freischem zusammen und sahen sich alte Bilder von Meckenheim an. An diesem Nachmittag beschlossen sie, die Vergangenheit Meckenheims für die Nachwelt in greifbarer Form zu erhalten und Dinge aus dem Alltagsleben zu sammeln und zu restaurieren; sie vielleicht sogar vorführen zu können.

So wurde aus dieser Idee eine Sammlung, die Sie in den Ausstellungen der "Meckenheimer Geschichte" sehen können. Für dieses Projekt benötigen wir aber auch weiterhin sowohl tatkräftige, als auch finanzielle Hilfe.

Sollten Sie vielleicht alte Gegenstände oder Dokumente in Schrift, Bild oder Ton besitzen, so würden wir uns freuen, wenn Sie der "Meckenheimer Geschichte" damit helfen, die Darstellung vergangener Zeiten lebendig zu erhalten. Wenn Sie uns etwas zur Verfügung stellen, oder sogar helfen möchten, erreichen Sie uns unter der Telefonnummer im "Impressum".

Wir freuen uns über Ihren Besuch in der "Meckenheimer Geschichte" in der

Mühlengrabenstraße 27
Industriegebiet
53340 Meckenheim

und wünschen Ihnen dabei einen interessanten und schönen Tag.